Von der Phaenomenologie des Lebens zur Ontologie der Geschichte. Heidegger zwischen Husserl und Dilthey