Lebende Bilder. ETA Hoffmann und die Ikonographie der Heiligen Rosalie